icon Direkt zum Inhalt

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Energiebällchen

Energiebällchen

Barista Hafermilch Du liest Energiebällchen 1 Minute Weiter Tassenkuchen ohne Ei

Unsere Energiebällchen mit Datteln sind der perfekte Energie-Kick für zwischendurch. Die schmackhaften Energy Balls vegan bestehen aus Dattelpaste, Erdnussbutter, Proteinpulver und sind von Schokolade umhüllt. Eine köstliche Alternative zu Schokoriegeln und Co.! Unser Tipp: Mit Lebkuchengewürz schmecken sie wunderbar nach Weihnachten. Probiere unser Energiebällchen Rezept jetzt unbedingt aus!

Zutaten für Energiebällchen:

  • 300 g natürliche Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Dattelpaste
  • 1 Messlöffel (30 g) Proteinpulver oder Kokosmehl
  • 150gr Schokoriegel 70% oder 85%
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • Prise Salz, optional

 Energiebällchen

 

Zubereitung Energiebällchen
1.    In einer Schüssel Erdnussbutter, Proteinpulver* und Dattelpaste gut vermischen (es ist schwer, aber es geht)
2.    Mit der Hand kleine Kugeln formen und auf ein Backblech legen
3.    Die Kugeln im Gefrierschrank aufbewahren, während du die Schokolade zum Schmelzen bringst
4.    Mit einem Zahnstocher die Kugeln in die Schokolade tauchen und wieder auf ein Backpapier legen. Zum Dekorieren noch etwas Schokolade darüber träufeln und ein paar Meersalzflocken darüber streuen
5.    Energy Balls für 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen oder direkt im Kühlschrank aufbewahren

* Du kannst stattdessen Kokosmehl verwenden

 Energiebällchen