icon Direkt zum Inhalt

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.

Veganer Apple Crumble

Veganer Apple Crumble

Vegane Bowl Du liest Veganer Apple Crumble 2 Minuten Weiter Veganes Curry

Rezept | Süß | Zubereitung ca. 35 Minuten

Ein veganer Apple Crumble ist ein absoluter Allrounder, wir lieben ihn als Dessert, er schmeckt aber genauso gut zum Frühstück. Die Birnen und Äpfel sind das ideale Winter-Obst und passen perfekt zu der zimtigen Note des Apfel Crumbles vegan. Probiert noch eine Portion für den nächsten Tag aufzubewahren, denn der vegane Crumble schmeckt am besten, wenn die Geschmäcker eine Nacht durchgezogen sind.

 

Zutaten:

  • 1 Apfel, entkernt
  • 1 Birne, entkernt
  • 1/2 Orange, oder etwas O-Saft
  • 70g grobe Haferflocken
  • 2 EL Chia Samen
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Ahornsirup
  • 3 EL Erdnussbutter, flüssig
Veganer Apple Crumble

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Apfel und Birne in schmale Scheiben schneiden und in eine kleine Auflaufform geben. Etwas Orangensaft darüber träufeln.
  • In einer Schüssel Haferflocken, Salz, Zimt und Chia Samen vermengen und schliesslich Ahornsirup, Erdnussbutter und noch etwas Orangensaft dazugeben und mit den Händen verkneten, sodass die Masse gut zusammenklebt.
  • Die Masse über die Apfel und Birnen-Scheiben geben und etwas andrücken.
  • Für 30 Minuten im Ofen backen. Am Besten mit etwas veganem Joghurt oder Eis geniessen. :)

Veganer Apple Crumble